Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur die Veranstaltungen
veröffentlichen dürfen, für die uns die Erlaubnis vorliegt.

Helfen im Kampf gegen den Krebs - Wir unterstützen gerne.


Golferinnen und Golfer verbanden am 19. Mai 2019 im Golfclub Schwanhof e.V. beim Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe ihren Sport mit der Hilfe für krebskranke Menschen. Im Rahmen der 38. bundesweiten Golf-Wettspiele unterstützten sie die gemeinnützige Organisation mit 2.150 Euro. Storch-Marketing sponserte den Nearest to the Pin-Preis mit zwei Eintrittskarten für die Abba-Show im Thurn und Taxis Schloßgarten in Regensburg. Das Benefiz-Turnier in Luhe-Wildenau war eines von bundesweit rund 115 Turnieren, die von Ende März bis August 2019 im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie stattfinden. Im vergangenen Jahr spendeten Deutschlands Golferinnen und Golfer insgesamt 300.000 Euro für krebskranke Menschen. Dank der Spendenbereitschaft engagierter Bürgerinnen und Bürger und auch dank der Erlöse aus den 38. bundesweiten Golf-Wettspielen kann die Deutsche Krebshilfe auch weiterhin richtungweisende Projekte zur Verbesserung der Versorgung krebskranker Kinder und Jugendlicher auf den Weg bringen und finanzieren. Denn die Arbeit der gemeinnützigen Organisation wird ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert. Die DekaBank, das Wertpapierhaus der Sparkassen und Generalsponsor der Golf-Wettspiele, stellt erneut Preise für die Benefiz-Golfturnierserie zur Verfügung. Somit kommt der gesamte Spendenerlös aller im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turniere unmittelbar der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute.
www.krebshilfe.de.

Die Siegerinnen und Sieger des Turniers.